Projekt Beschreibung

Projekt Details

Gezielte Fällung von insgesamt vier Bäumen (1 Atlaszeder (Cederus atlantica), 3 Rotfichten (Picea)) mit Seilklettertechnik, unter Schonung der denkmalgeschützten Gartenanlage. Teilweise gezieltes Abseilen von Astwerk und Stammstücken zur Erhaltung der umliegenden Bäume. Aufarbeitung einer umgeworfenen Rotfichte nach Sturmtief Burglind sowie Aufarbeitung des gesamten Stammholzes auf Brennholzlänge, fachgerechte Entsorgung des Astwerkes. Wiederherstellung der Verkehrssicherheit.

VorherNachher

Arbeitsaufwand

  • 2 Mann

  • 3 Tage á 6 Stunden

  • Seilklettertechnik, mobile Winch

Umfang

  • Technik: Seilklettertechnik

  • Verwendung Fällholz/Entsorgung: Brennholz

  • Genehmigung: genehmigungspflichtig